• Artikel

    29.03.2007

    FLÜCHTLING DANNY JOZEZ AUS DER ABSCHIEBUNGSHAFT ENTLASSEN

    Kiel, 29. März 2007

    (zweite Meldung des Tages)

     

    Heute Mittag wurde der aus Liberia stammende Flüchtling Danny Jozes aus der Abschiebungshaft in Eisenhüttenstatt entlassen. Noch gestern war ein Haftprüfungstermin beim Landgericht Kiel zunächst ergebnislos verlaufen.

    Danny Jozez lebt seit 14 Jahren in Bad Oldesloe. Die Ausländerbehörde des Kreises Stormarn hatte vor einigen Wochen erfolglos versucht, ihn nach Liberia abzuschieben. Seitdem saß Jozez in Abschiebungshaft. Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger haben sich für ein Bleiberecht für Jozez eingesetzt. Am Beispiel des gut integrierten Jozez war es im Kieler Landtag und in der Öffentlichkeit zu einer kontroversen Diskussion über die Umsetzung der Bleiberechtsregelung und die Praxis der Härtefallkommission gekommen.

    gez. Martin Link
    Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein e.V.

Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein e.V. Copyright 2015 - 2020