• Artikel

    13.03.2017

    Auftaktveranstaltung „Ankommen in Schleswig-Holstein. Medien für die Integrationsarbeit“

    Nach der Erstaufnahme und Unterbringung zehntausender Geflüchteter in den letzten zwei Jahren heißt es nun vielerorts in Schleswig-Holstein, die Integration zu fördern und den Zusammenhalt zu stärken. Büchereien tragen bereits jetzt als offene Treffpunkte und durch die Bereitstellung geeigneter Medien zu einem guten Miteinander bei.
    Um ihre Arbeit zu unterstützen, hat die Büchereizentrale in Zusammenarbeit mit dem Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein Medientaschen für die Integrations- und Spracharbeit zusammengestellt. Die Taschen „Ankommen in Schleswig-Holstein“ enthalten Bildkartensets und Spiele zur Erweiterung des Wortschatzes, Basissprachkurse und Lernmaterialien zur Förderung des Spracherwerbs sowie leichte Sachtexte, die der beruflichen Orientierung dienen. Das Projekt wird nachhaltig durch die Schleswig-Holsteinischen Sparkassen gefördert. Die Schirmherrschaft hat Herr Innenminister Stefan Studt übernommen.


    Zum landesweiten Auftakt des Projekts am
    13. März 2017 um 17:00 Uhr
    in der Stadtteilbücherei Kiel-Gaarden
    (Elisabethstr. 64, 24143 Kiel)
    laden wir Sie hiermit sehr herzlich ein.


    Programm
    Begrüßung durch die Stadt, Stadtrat Wolfgang Röttgers
    Ansprache des Schirmherrn, Innenminister Stefan Studt
    Projekteinführung, Dr. Heinz-Jürgen Lorenzen und Stephan Gülck, Büchereizentrale Schleswig-Holstein
    Grußwort Andrea Dallek, Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein e.V.
    Grußwort Dr. Christof Ipsen, Sparkassen und Giroverband für Schleswig-Holstein
    Übergabe der landesweit ersten Medientaschen an die Bücherei und anwesende Sprachlotsen

    Über Ihre Teilnahme würden wir uns sehr freuen. Zur besseren Vorbereitung möchten wir Sie bitten, sich unter wetendorf@bz-sh.de oder Tel. 04331-1254 12 anzumelden.

Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein e.V. Copyright 2015 - 2020