• Artikel

    13.07.2004

    Rückkehr irakischer Staatsangehöriger; Beschluss der Ständigen Konferenz der Innenminister und -senatoren der Länder am 07./08. Juli 2004

    Die Innenministerkonferenz hat sich in ihrer o. a. Sitzung erneut mit der Rückkehr irakischer Staatsangehöriger befasst. Nach dem dazu gefassten Beschluss besteht weiterhin eine tatsächliche Unmöglichkeit der zwangsweisen Rückführung vollziehbar ausreisepflichtiger irakischer Staatsangehöriger in den Irak. In diesen Fällen sind deshalb Duldungen für mindestens drei Monate zu erteilen. 

    Leitet Herunterladen der Datei einHier gibt es den Beschluss.

Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein e.V. Copyright 2015 - 2020