• Artikel

    24.04.2017
    Landesweite Plakataktion

    "Zur Demokratie gibt es keine Alternative!"

    Unter dem Motto „Zur Demokratie gibt es keine Alternative!“ hängen in den kommenden Wochen bis zur Landtagswahl am 7. Mai landesweit Plakate aus. Die Aktion beginnt am 18. April in der Region Rendsburg, ab dem 24. April sind die Plakate auch in Kiel zu sehen.

    "Ziel der Kampagne, die von der schleswig-holsteinischen AG Migration und Arbeit durchgeführt wird, ist es, für Vielfalt und Demokratie zu werben und das Nachdenken hierüber anzuregen", sagt Astrid Petermann vom Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein, Initiatorin der Aktion. Zusammen mit Zeichner*innen der Gruppe Pure Fruit wurde sich in sechs Motiven mit dem Wert pluraler Gesellschaften auseinander gesetzt und auf die in der Demokratie gegebene Möglichkeit aufmerksam gemacht, unterschiedliche Wertvorstellungen, Einstellungen, Weltbilder und Lebensweisen nebeneinander zu stellen und auszuhandeln.

    "Unsere Gesellschaft ist gut beraten, auf Vielfalt zu setzen", meint der Beauftragte für Flüchtlings-, Asyl- und Zuwanderungsfragen des Schleswig-Holsteinischen Landtags, Stefan Schmidt.

    Der Zunahme von Rassismus im Allgemeinen und rassistischer Hetze im Rahmen und Umfeld der Landtagswahl in Schleswig-Holstein soll mit der Kampagne entschieden entgegen getreten werden.

    Die AG Migration und Arbeit, die die Aktion koordiniert, ist ein Gremium aus Expert*innen, das die Zusammenhänge von Zuwanderung, Integration und Arbeitsmarkt behandelt. Es setzt sich für Antidiskriminierung ein und fordert Solidarität mit Menschen, die aufgrund ihres Geschlechts, ihrer sexuellen Identität, ihrer Religion oder Weltanschauung, ihrer ethnischen Herkunft oder einer Behinderung diskriminiert werden. In der AG sind vertreten: die Diakonie Schleswig-Holstein,der Flüchtlingsrat, der Paritätische Schleswig-Holstein, die Zentrale Bildungs- und Beratungsstelle für Migrantinnen und Migranten und der Beauftragte für Flüchtlings-, Asyl- und Zuwanderungsfragen.

    Begleitet wird die Plakatierung von einer Postkartenaktion, die fünf weitere Motive zum Wert der Vielfalt umfasst.

    Die Postkarten sind zu beziehen über: iq-koordination3@frsh.de

    Die Plakatmotive können Sie hier in druckfähiger Qualität herunterladen.

    Download: Über Geschmack lässt sich streiten!

    Download: Glaube, woran du willst!

    Download: Glaube, woran du willst! - blau

    Download: Mach', was du kannst!

    Download, Liebe, wen du willst!

    Download: Trage, was du willst!


    Download: Der Eine fährt so, die Andere so!

Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein e.V. Copyright 2015 - 2020