• Artikel

    22.09.2005

    Asylrecht: Az. AZ S10AY 128/05 ER

    Im Prozess wird der Landrat Nordriesland verpflichtet, einer algerischen Familie weitere Leistungen nach § 2 Abs. 1AsylbLG zu zahlen. Die ungenügende Mitwirkungspflicht sah das Sozialgericht Schleswig als nicht gegeben und die Kürzungen der Leistungen als unrechtmäßig.

Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein e.V. Copyright 2015 - 2020