• Artikel

    21.05.2013

    21. Mai: "Islamfeindlichkeit in Schleswig-Holstein"

    Podiumsdiskussion

    Dienstag, 21. Mai 2013, 19 Uhr, Landeshaus Kiel, Schleswig-Holstein Saal

    Zum Abschluss werden die VeranstalterInnen mit Blick auf die Themen der Reihe Position beziehen. Bei der Podiumsdiskussion sollen Gegenstrategien und Handlungsbedarfe für Schleswig-Holstein benannt werden. PolitikerInnen aller im Bundestag und im Kieler Landtag vertretenen Parteien werden dazu die aus ihrer Sicht zielführenden Ansätze vorstellen. Sozial-, ordnungs-, arbeitsmarkt- und integrationspolitische Handlungsbedarfe zur Bekämpfung von Islamfeindlichkeit und der Vorschlag eines Antidiskriminierungskonzepts für das Bundesland werden zur Diskussion gestellt.  

    Anmeldung bitte beim Landesflüchtlingsbeauftragten: fb@landtag.ltsh.de

    Weitere Informationen zur Islam-Veranstaltungsreihe finden Sie Leitet Herunterladen der Datei einhier.

    Diese Veranstaltungsreihe wird organisiert und durchgeführt von: Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein e. V., Landesbeauftragter für Flüchtlings-, Asyl- und Zuwanderungsfragen Schleswig-Holstein, Rosa Luxemburg Stiftung Schleswig-Holstein, PARITÄTISCHER Schleswig-Holstein , Antidiskriminierungsverband Schleswig-Holstein, Landeszentrale für politische Bildung Schleswig-Holstein, Heinrich-Böll-Stiftung Schleswig-Holstein, Deutscher Gewerkschaftsbund Region Kern

Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein e.V. Copyright 2015 - 2020